schmucklounge logo

Datenschutzerklärung

Information über die Erhebung personenbezogener Daten und Kontaktdaten des Verantwortlichen
Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse. Im Folgenden informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind hierbei alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist:

Schmuck Lounge
O3, 1
68161 Mannheim
Tel:0621/1788898
E-mail: info@schmucklounge.de

Der für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten Verantwortliche ist diejenige natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.
Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.
Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.
Server-Log-Files
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die für den Betrieb von Web- und Mailserver notwendig sind. Die Logfiles und die darin enthaltenen personenbezogenen Daten sind notwendig, um den Serverbetrieb aufrecht zu erhalten bzw. um schädliches Verhalten analysieren und abschalten zu können. Die einzigen personenbezogenen Daten, die gespeichert werden, ist die IP - Adresse. Diese IP - Adresse wird in den access und error Logfiles vom Webserver für sieben Tage gespeichert und künftig dann automatisch nach sieben Tagen anonymisiert.
Hinzu kommt das Mail - Logfile, welches jede E-Mail, die vom Server empfangen und versendet wird, mitloggt. Dabei werden die IP - Adresse des jeweiligen Servers, sowie die Absenderadresse und die Empfängeradresse dokumentiert. Die Daten im Mail - Logfile werden etwas länger benötigt, da der Provider diese aus Servicegründen benötigt und um einen reibungslosen Mailbetrieb gewährleisten zu können. Die personenbezogenen Daten aus dem Mail - Logfile werden daher nach vier Wochen gelöscht bzw. anonymisiert.